Ende der Nacht

Gestern hab ich dich in einer Fernsehshow wiedergesehen. Purer Zufall. Die 80er Show. Dein Videoclip lief, kommentiert von Pseudo-Promis.
‚Wie grauenvoll‘ ging mir durch den Kopf, ‚so was fand ich mal toll! Nur weil ich so jung und so verknallt in dich war‘.
Am Ende noch mal ein Bild von dir. Nahaufnahme - deine Augen - dein Blick - ..... Flash! ....... Da war es wieder, dieses Gefühl, ein Einschlag, eine Explosion die alles verbrennt und dann langsam verglüht.

Und jetzt schreibe ich wieder. So wie früher. Wenn dieses Gefühl einen Weg aus mir heraus gesucht hat.

 

 

 

 

weiter